» Start » Dabei sein! » Aktuelles
Freitag, 17. Februar 2017 13:42 Uhr Alter: 130 days

Meine Woche in Berlin - 17. Februar 2017


An der Spitze

Die Wahl des neuen Bundespräsidenten läutete meine Berliner Woche ein. Besonders in Erinnerung bleiben wird mir die Begrüßungsansprache von Norbert Lammert. Wer immer die Möglichkeit hat, dem empfehle ich, die Rede auf bundestag.de nachzuhören. Der Bogen von Deutschland in die Welt und zurück ist sehr klug formuliert und sollte uns Anleitung zum Handeln sein. Die Kritik an einem gemeinsamen Kandidaten hat uns nicht so sehr bewegt, wie in der Öffentlichkeit vielleicht diskutiert wurde. Wir sind mit Frank-Walter Steinmeier im Reinen. Ich persönlich schätze an ihm seine Bodenständigkeit und seinen Blick für Schwächere in unserer Gesellschaft. Die 50-Meter-Schwimmhalle im Küchwald beschäftigt uns weiterhin. Nicht nur als Präsident des Schwimm-Clubs Chemnitz, sondern insbesondere als Bürger enttäuschte es mich schon, dass 13.263 abgegebene Stimmen, die sich für eine neue Halle im Küchwald einsetzten, leider keinen Unterschied gemacht haben. Nun ist es wichtig, dass alle Beteiligten weiter im Gespräch bleiben. Aktive Schwimmer fragen sich zu Recht, wo sie während Sanierung und Umbau der Schwimmhalle im Sportforum trainieren sollen. Der Schwimm-Club Chemnitz bleibt dran. Meine sächsischen Bundestagskollegen und ich trafen Ministerpräsident Tillich, um aktuelle Themen und Projekte voranzubringen. Darunter waren Verkehrs- und Infrastrukturprojekte, finanzpolitische Schwerpunkte für 2017, Integrationsmaßnahmen sowie der politische Ausblick auf das Bundestagswahljahr. Im Bundesfachausschuss der CDU darf ich mitarbeiten, um Partei- und Basismeinung zusammenzubringen und das Wahlprogramm vorzubereiten. Sehr spannend. Als Menschenrechtspolitiker beschäftigte mich dieser Tage unerwartet oft das Thema Organhandel und Organraub. Es sind schockierende Nachrichten, die uns aus China erreichen und ich werde versuchen, noch in dieser Legislatur dazu etwas auf den Weg zu bringen. Am Freitagabend können Sie mich auf einer Tagung in Leipzig antreffen, wo ich über das Prostituiertenschutzgesetz und das Menschenhandelsgesetz spreche. Ein Höhepunkt war der Besuch der Chemnitzer DELPHIN-Projekte gGmbH, die tolle soziale Arbeit auf dem Sonnenberg leistet – und nun einen persönlichen Eindruck vom Bundestag und meiner Arbeit hat. Das können Sie auch, kontaktieren Sie mich gerne. 


Facebook Werde jetzt Fan auf Facebook
Pfeil links Juni Pfeil rechts
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 

Newsletter Juni

Grußwort | Termine